MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Beanspruchung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Beanspruchung

Von einer Beanspruchung spricht der Baufachmann bei der Belastung des Materials einer tragenden Konstruktion. Es werden statische dynamische Beanspruchungen unterschieden. Bei der statischen Beanspruchung handelt es sich um vorwiegend ruhende Belastungen eines Bauwerks. Das kann z.B. das Eigengewicht der Konstruktion sein oder eine Schneelast. Bei einer dynamischen Belastung kommt die Beanspruchung immer wieder, mal mehr und mal weniger. Große Maschinen können eine dynamische Beanspruchung darstellen. Ganz unabhängig ob statisch oder dynamisch wird noch zwischen Druck-, Zug-, Biege-, Schub- und Torsionsbeanspruchung unterschieden.