MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Bauträger
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Bauträger

Bauträger sind Unternehmen, die Grundstücke erwerben und im eigenen Namen und auf eigene Rechnung Wohn- und Gewerbebauten errichten lassen, um sie anschließend zu verkaufen. Das heißt, das Bauträgerunternehmen ist gleichzeitig Bauherr. Ein Bauträgervertrag muss notariell beurkundet werden. Bei ihm handelt es sich zwar im Prinzip um einen Kaufvertrag, der eine Gewährleistungsfrist von einem Jahr hat, aber die Rechtsprechung geht von einem Werkvertrag aus, so dass die Gewährleistungsfrist fünf Jahre beträgt. Bauträger sind in den seltensten Fällen Bauunternehmen, die die Bauten auch selbst errichten. Vielmehr beauftragen sie Bauunternehmen und alle weiteren Handwerksbetriebe mit dem Errichten des Bauwerks. Geht ein Bauträger in Konkurs, was tausendfach geschehen ist, haben nicht nur die Handwerker schlechte Karten, die womöglich auf unbezahlen Rechnungen sitzen bleiben. Auch der Bauherr hat dann das Nachsehen, denn er kann sich nicht an der Bauunternehmung oder einzelnen Handwerksbetrieben schadlos halten.