MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Baulast
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Baulast

Unter einer Baulast kann die öffentlich-rechtliche Verpflichtung verstanden werden, eine bauliche Anlage herzustellen oder zu unterhalten. Im privaten Baubereich wird unter ein Baulast jedoch verstanden, auf dem eigenen Grundstück bestimmte Vorgänge zu dulden. Dazu kann z.B. das Durchfahrtsrecht eines Nachbarn gehören, durch ein fremdes Grundstück fahren zu dürfen, um sein rückseitig gelegenes Grundstück erreichen zu können. Andere Baulasten können beispielsweise das Aufstellen von Telegrafenmasten oder die Duldung einer bis an die Grundstücksgrenze heranreichenden Scheune betreffen. Baulasten werden im Baulastenverzeichnis eingetragen, welches als eine Ergänzung zum Grundbuch verstanden werden kann. Das Baulastenverzeichnis wird bei den zuständigen Bauämtern der Stadtverwaltungen, Kreise usw. geführt.