MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Bauherr
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Bauherr

Als Bauherr wird derjenige bezeichnet, der ein Bauvorhaben veranlasst. Das ist sogar in den Landesbauordnungen so verankert. Ein Bauherr hat einige Pflichten. Er ist zum Beispiel dafür verantwortlich, dass die Baumaßnahme dem öffentlichen Baurecht entspricht. Zudem ist er für die Sicherheit auf der Baustelle verantwortlich. Zwar nicht, wenn der Zimmermann vom Dach fällt, doch wenn ein Kind durch mangelnde Sicherheitsvorkehrungen auf der Baustelle zu Schaden kommt. Jeder Bauherr sollte daher vor Baubeginn eine Bauherren-Haftpflichtversicherung abschließen. Auch andere Versicherungen wie die Bauleistungsversicherung ist für den Bauherrn empfehlenswert. Zudem sollte der Bauherr sich bei der Bau-Berufsgenossenschaft anmelden. Nur so sind Helfer auf dem Bau abgesichert. Der Bauherr bestellt den Entwurfsverfasser, den Bauleiter und das Bauunternehmen. Wenn er den Anforderungen genügt, die an die Tätigkeiten auf dem Bau gestellt werden, kann er diese Aufgaben auch selbst übernehmen.