MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Bandverzinkung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Bandverzinkung

Bei der Bandverzinkung handelt es sich um eine Art der Feuerverzinkung. Die Zinkschicht wird hierbei durch Eintauchen des Stahlbleches in ein geschmolzenes Zinkbad auf das Werkstück aufgebracht. Das Stahlblech passiert hierbei das Zinkbad in Form eines kontinuierlich durch das Bad laufenden Bandes. Bandverzinkte Bauteile sollten wegen der relativ geringen Dicke der Zinkschicht hauptsächlich in trockenen Innenräumen verwendet werden, da sich mit diesem Verzinkungsverfahren kein ausreichender Schutz gegen aggressive Umgebungsluft erreichen lässt. Viele dünne Blechprofile, die z.B. im Bereich des Trockenbaus zum Bau von Ständerwänden oder als Unterkonstruktion von abgehängten Decken Verwendung finden, werden durch Bandverzinkung gegen Korrosion geschützt.