MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Band
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Band

Bänder sind zunächst einmal diagonale Balken beim Fachwerkhaus. Ihnen kommt die Aufgabe zu, die Gefache auszusteifen. Der Begriff des Bandes bzw. der Bänder haben im Bauhandwerk jedoch noch andere Bedeutungen. Bänder sind beispielsweise auch bewegliche Beschläge. Ursprünglich liefen zwei Flacheisen oben und unten quer über das Türblatt und mussten die Holzbohlen zusammenhalten. Das herausragende Ende wurde eingerollt und in die in den Türstock eingeschlagene Angel eingehängt. Im Prinzip funktioniert das Heute noch genauso, doch wurden die Bänder den zeitgemäßen Fenstern und Türen angepasst. Nach Form und Anwendung unterscheidet man Aufschraubbänder, Kreuzbänder, Fitschenbänder, Einbohrbänder, Einstemmbänder, Anschweißbänder und Zapfenbänder.