MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Bäderarchitektur
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Zu unseren Bildern:
Die stammen von:

Bäderarchitektur

In der deutschen Kaiserzeit zwischen 1871 und 1913 bildete sich an der Ostsee, insbesondere auf Rügen und Usedom, eine Mischmasch-Architektur heraus, die fast alle Baustile umfasste. Die wuchtigen mehrgeschossigen Villen wiesen Elemente vom Jugendstil über den Klassizismus bis hin zum Fachwerkhaus und zum sog. Schweizerhaus auf. Erker und Türmchen wie auch griechische Säulen, romanische Fenster­bögen und Loggien gehörten mit zum Stil der Bäderarchitektur.

Bäderarchitektur Bäderarchitektur Zu DDR-Zeiten fast verfallen, wurden sie wieder in Stand gesetzt und geben jetzt den "Kaiserbädern" Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, aber auch anderen Badeorten an der Ostee, den merkwürdigen Charme zurück, den die protzigen Gebäude einst aufwiesen. Auch im ehemaligen Swinemünde (heute Swinoujscie) haben die Polen alles darangesetzt, die alte Bausubstanz der im Stil der Bäderarchitektur erbauten Villen und Hotels zu erhalten.