MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Azobe
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Azobe

Azobe Azobe, auch Bongossi genannt, gehört zu den besonders schweren sowie harten Hölzern Westafrikas und zu den weniger Arten, die eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Holzschädlinge, häufig auch gegen solche im Meerwasser, aufweisen. Der Splint ist grau bis blaß braun, das Kernholz ist rotbraun mit leicht violetter Tönung, später schokoladenbraun nachdunkelnd. Ungeschützt im Freien vergraut es oberflächlich. Wegen der besonders hohen Dauerhaftigkeit im Wasser und im sehr feuchten Untergrund zählt es zu den bekanntesten Hölzern im Wasser- und Deichbau, wie zum Beispiel für Schleusen, Brücken oder Spundwände. In Werkshallen oder in Versammlungsräumen kann Azobe auch als Holzpflaster verwendet werden. Die hohen Festigkeitswerte ermöglichen sogar die Verwendung anstatt von Beton oder Metallen.