MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Auslichtungsschnitt
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Auslichtungsschnitt

Bäume benötigen eine ständige Pflege. Das Beschneiden des Baumes ist eine der wichtigsten Pflegemaßnahmen überhaupt. Hat sich die Baumkrone in den ersten Jahren optimal entwickelt, wird es alle 3-5 Jahre notwendig, mit einem Auslichtungsschnitt für ausreichend Lichtzufuhr zu sorgen. Nur so können Triebe, Blätter und Früchte sich auch weiterhin gesund entwickeln. Um insbesondere die unteren Kronenpartien zu entlasten und mit ausreichend Licht zu versorgen, werden nach innen wachsende Triebe sowie Seiten-, Steil- und Konkurrenztriebe ausgelichtet. Zu dichtes und zu schwaches Geäst wird entfernt. Neben einer besseren Lichtzufuhr sorgt ein Auslichtungsschnitt auch für eine bessere Wasser- und Nährstoffzufuhr.