MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Auslegeware
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Auslegeware

Auslegeware ist der Sammelbegriff für Teppichböden, die als "Endlos"-Ware auf Rollen geliefert und in der Wohnung bzw. im Objektbereich ausgelegt (daher der Name) und dann zugeschnitten wird. Als Untergrund muss ein Estrich vorhanden sein; die Verlegung auf anderen Untergründen ist möglich, aber problematisch. Auslegeware kann lose verlegt und mit Verlegebändern oder Klettbändern fixiert, wie auch vollflächig verklebt oder mittels Holzrahmen verspannt werden. Wie alle Textilien, kann auch Auslegeware speziell "ausgerüstet" werden, etwa indem ihr Fungizide beigemischt werden, um sie gegen (Schimmel)Pilzbefall resistent zu machen.