MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Auslegergerüst
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Auslegergerüst

Ein Auslegergerüst ist ein Gerüst, das aus dem Bauwerk auskragt. Dazu werden Stahlprofile in der Stahlbeton-Massivdecke verankert. Verwendete Stahlträger sind beispielsweise: I 80, I 100, IPE 80 oder IPE 100. Die Auskragung darf maximal 1,30 m betragen. Die Belagebene muss vollflächig mit Brettern oder Bohlen der Mindestdicke 3,5 cm ausgelegt sein. Einfache Auslegergerüste werden ohne weitere Abstützung aus dem Bauwerk ausgekragt. Ist das Auslegergerüst abgestützt, benötigen die auskragenden Tragglieder eine zusätzliche Abstützung. Diese wird durch Zug- oder Druckstreben realisiert.