MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Ausgleichsfeuchte
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Ausgleichsfeuchte

Ausgleichsfeuchte hat vor allem bei Holz eine Bedeutung. Holz hat die Fähigkeit, Wasser aufzunehmen und abzugeben. Das Volumen verändert sich, das Holz schwindet und quillt. Dies geschieht bei Änderung der Temperatur oder der Luftfeuchtigkeit. Mit der Zeit nimmt das Holz auch einen anderen Wert an. Die dem jeweiligen Klima angepasste Holzfeuchte ist die Ausgleichsfeuchte des Holzes. Je nach Nutzung und Bauwerksart stellt sich folgende Gebrauchs- bzw. Ausgleichsfeuchte ein:

Bauwerkskategorie

Ausgleichsfeuchte

geschlossene Bauten mit Heizung ca. 9%

geschlossene Bauten ohne Heizung ca. 12%

offene und teilweise offene Bauten ca. 15%

freistehende Tragwerke