MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Ausfugung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Ausfugung

Ausfugung Die Ausfugung ist das Schließen von Fugen zwischen Mauersteinen mit Fugenmörtel. Dies ist aus bauphysikalischen Gründen notwendig. Bei Sichtmauerwerk bzw. Verblendmauerwerk hat das Ausfugen auch optische Gründe. Vor dem Verfugen müssen die Fugen gereinigt und vorgenässt werden. Je nach Fabrikat kann diese Vornässung auch entfallen. Der Fugenmörtel wird sodann portionsweise auf eine Traufel gegeben, mit dem Fugeisen aufgenommen, in die Fugen gedrückt und mit dem Fugeisen dann geglättet. Beim Verfugen von alten Fugen sind diese zuvor mit einem kurzen Fugeisen auszukratzen oder mit einem zugeschnittenen Hartholzstab, wie diese Zeichnung des KS-Herstellerverbandes verdeutlicht.