MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Aufschraubband
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Aufschraubband

Aufschraubbänder sind zweiteilige,längliche Möbelbänder, die zur Gruppe der Bewegungsbänder zählen. Sie können gerade oder gekröpfte Lappen aufweisen. Solche mit geraden Lappen werden für stumpf einschlagende Türen verwendet,die mit Kröpfung für überfälzte Türen. Für besonders schwere Türen sind die Bänder zusätzlich mit Tragzapfen ausgestattet. Die Bänder werden auf das betreffende Möbelteil aufgeschraubt. Aufschraubbänder sind meist aus Flachstahl geschmiedet, an den Aufhängeösen gerollt und zeichnen sich dadurch durch eine hohe Festigkeit und Tragfähigkeit aus. Sie sind meist nur noch bei der Restaurierung alter Bausubstanz üblich, sie wurden gänzlich von versenkten, bzw. eingelassenen Bändern, wie Einstemmband, Einbohrband oder Fitschenband abgelöst.