MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Aufgrabung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Aufgrabung

Aufgrabung ist ein Begriff aus dem Straßenbau. In diesen länglichen Aufgrabungsschacht werden Leitungen verlegt (Wasser, Strom, Gas, Telefon usw.). Ist die Ausgrabung tiefer, müssen die Wände mit Holz stabilisiert werden. Ist sie weniger als 40 cm breit, darf die Ausgrabung laut Gesetz nicht betreten werden. Nach dem Verlegen der Leitungen, wird die Aufgrabung wieder lagenweise zugeschüttet und verdichtet. Abschließen wird die Oberfläche (z.B. in Form von bituminösen Belägen oder Pflastersteinen) wieder hergestellt.