MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Asbestersatz
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Asbestersatz

Leider ist Asbest krebserregend, denn kaum ein anderer Stoff ist so vielfältig einsetzbar. Es gibt daher nicht den einen Asbestersatz, sondern mehrere Ersatzstoffe. Da bei Asbest die Faserform das entscheidende Produktmerkmal ist, müssen auch die Ersatzstoffe faserförmig sein. Zunächst verwendet man anorganische Faserstoffe wie beispielsweise textile und nichttextile Glasfasern (Glaswolle, Gesteinswolle, keramische Wolle, Kohlenstofffasern oder Metallwolle). Weiterhin werden organische Faserstoffe wie Polyacrylnitril, Polyolefine oder Polyamidfasern als Asbestersatz eingesetzt. Schließlich werden als Ersatz für Asbest in Faserzementprodukten Polyacrylnitril- und Polyvinylalkohol-Fasern verwendet.