MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Aromaten
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Aromaten

Aromaten werden fast ausschließlich aus Kohle und Erdöl durch thermische oder katalytische Prozesse gewonnen. Sie gehören mit zu den verbreitetsten chemischen Rohstoffen und sind gewichtsmäßig zu 30 % in allen Kunststoffen, zu 60 % in allen Synthesekautschukprodukten und zu 70 % in allen Chemiefasern vertreten. Als Lösungsmittel werden sie in großem Umfang z. B. in Farben, Lacken und Klebstoffen eingesetzt. Es gibt sie in verschiedenen Varationen, von denen viele stark giftig sind. Wenn möglich sollte man daher darauf achten, dass die verwendeten Produkte aromatenfrei bzw. zumindest aromatenarm sind. Aromatenarm sind zum Beispiel alle lösemittelhaltigen Lacke, deren Aromatenanteil im Lösungsmittel weniger als 25% ist. Aromatenfrei dürfen sich lösemittelhaltige Lacke nennen, die einen Aromatenanteil von weniger als 1% im Lösemittel besitzen. Diese Lacke sind auch fast geruchslos.