MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Arkansasstein
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Arkansasstein

Der Arkansasstein ("Arkansas Stone") ist ein Quarzgestein, das - wie der Name schon sagt - im US-Bundesstaat Arkansas abgebaut wird. Ähnlich wie der Belgische Brocken wird der Stein zum Schleifen und Abziehen von Messern und hochwertigen Metallwerkzeugen benutzt. Als Schleifmittel dient allerdings im Gegensatz zum Belgischen Brocken nicht Wasser, sondern ein Ölgemisch. Arkansassteine werden auch in der Chirurgie und in der Zahnmedizin zum Nachschleifen von Instrumenten benutzt. Da er sehr hart ist, nutzt sich der Arkansasstein im Gegensatz zu anderen Naturschleifsteine weniger ab und hält lange die Form. Die Härte schwarzer Steine ist höher als die der weißen.