MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Aquiferspeicher
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Aquiferspeicher

Aquiferspeicher dienen der langfristigen, saisonalen Speicherung von Wärme (aber auch von Kälte zum Kühlen im Sommer) in unterirdischen Hohlräumen und Wasserschichten. Aquiferspeicher bestehen in der Regel aus zwei Bohrungen bzw. Bohrungsgruppen, die den gleichen Grundwasserleiter erschließen. Der Grundwasserleiter besitzt zwei "Wasserblasen". Eine Blase ist mit kaltem Wasser, die andere mit warmen Wasser gefüllt. Rohrleitungssysteme ermöglichen das Einlagern und die Entnahme von Energie. Das aus der "kalten" Bohrung entnommene Wasser wird im Sommer mit Wärme (aus Kühlprozessen, Solaranlagen, der Kraft-Wärme-Kopplung usw.) beladen und in die "warme" Bohrung injiziert, wo sich im Aquifer eine sogenannte Wärmeblase bildet. Im Winter wird diese Wärmeblase dann mit umgekehrter Strömungsrichtung abgefördert.