MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Apsis
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Apsis

Eine Apsis ist eine halbrunde oder eckige Altarnische am äußersten Ende des Chores in vorgeschichtlichen Tempeln bzw. christlichen Kirchen. Überwölbt ist die Apsis von einer Halbkuppel, der Koncha. Weitere Bezeichnungen für Apsis sind Apside, Exedra, Tribuna und Presbyterium. Die Apsis christlicher Kirchen ist meist nach Osten orientiert – als Sinnbild der „neuen Sonne“ bzw. der Auferstehung Christi. Seit der byzantinischen Zeit ist sie der Ort für den Altar und den Priester während des Gottesdienstes. In der Spätantike wurde sie häufig mit einer hölzernen oder gemauerten Priesterbank versehen.