MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Antrieb
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Antrieb

Antrieb Antrieb Antrieb Antrieb Antrieb Antrieb ist ein Begriff, der im Baubereich bzw. Bautechnik mehrere Bedeutungen hat. Zunächst bezeichnet er die Technik des auf einen Körper übertragenen Impulses, durch den der Bewegungszustand des Körpers gegen äußere Widerstände (v.a. Reibung) aufrechterhalten oder verändert (Beschleunigung oder Verzögerung) wird; i. w. S. auch eine Kraftmaschine, ebenso die Art der Impuls- und Energieübertragung (Kraftübertragung). Weit verbreitete Antriebsart ist z.B. der elektrische Antrieb (durch Elektromotor). Die zweite Bedeutung stammt aus der Verbindungstechnik. Schrauben haben einen Schraubenkopf mit unterschiedlichen Antrieben. Allgemein bekannt ist der Schlitz oder Kreuzschlitz in einem Schraubenkopf. Mit einem entsprechenden Schraubendreher wird dann die Schraube "angetrieben". Die Vignetten zeigen (von links nach rechts) die Antriebe für den Schlitzschraubendreher, den Kreuzschlitzschraubendreher, den Außen-Sechskantschraubendreher, den Innen-Sechskantschraubendreher und den Innen-Torxschraubendreher