MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Anker
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Anker

Der Anker sorgt nicht nur dafür, dass Schiffe im Meer an der gewünschten Stelle bleiben, auch im Baubereich hat er mehrere Bedeutungen. Zunächst ist Anker die Bezeichnung für ein in die Gebäudefassade eingelassenes oder angebrachtes Hilfsmittel für die Befestigung der Gerüsthalter. Anker sind zudem meist stabförmige Bauelemente mit Gewinde, die aufgrund ihrer Zugfestigkeit in der Lage sind, verschiedene Bauteile miteinander zu verschrauben, wobei spezielle Muttern eingesetzt werden. Nicht zuletzt sind Anker Stahlteile in festgelegten Ausführungsformen, welche z.B. die Zarge einer (Feuerschutz-)Tür mit dem angrenzenden Bauteil verbinden. Nach deren Lage an der Zarge werden Seitenanker und Sturzanker unterschieden. Für besondere Anwendungen wie etwa der Verbindung eines Klettergriffs mit einer Wand aus Lochsteinen werden Injektions-Anker eingefügt.