MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Anamnese
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Anamnese

Die Anamnese (griechisch: „Erinnerung“) bezeichnet im Allgemeinen das "In-Worte-Bringen" von Vergangenem (z.B. etwaigen Erkrankungen, Allergien, usw.). Sie stellt also eine Art Krankengeschichte dar. Auch im Bereich alter Bauwerke gibt es eine Amanese, sie stellt also die "Krankengeschichte" des Gebäudes dar. Im Bereich der Mauerwerkstrockenlegung und Kellersanierung wird hiermit die Information über ein Gebäude, der Mauerwerkskonstruktion und bisherige Nutzung beschrieben, damit im Rahmen der geplanten Sanierung, Instandsetzung oder Modernisierung das bisherige und neue Nutzungskonzept aufeinander abgestimmt wird. Des weiteren lässt sich durch eine Anamnese die Ursache und Herkunft von Bauschäden besser eingrenzen.