MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Altlasten
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Altlasten

Altlasten sind Verunreinigungen und Belastungen des Bodens aus einer früheren Nutzung oder schädlichen Einträgen aus belasteten Nachbargrundstücken. Altlasten bergen erhebliche und häufig nicht abschätzbare Risiken für den Bauherrn. Sie müssen in der Regel mit hohem finanziellen Aufwand entsorgt werden. Wenn Anhaltspunkte für Altlasten vorhanden sind, sollte in jedem Falle vor dem Kauf des Grundstücks ein Bodengutachten eingeholt werden. Bei Altlasten kann es sich um Öle, Produkte aus chemischen Prozessen, aber auch um bitumenhaltige oder steinkohlenteerpechhaltige Baustoffe handeln. Derartige Altlasten zählen zu den Gefahrenstoffen, dürfen nur unter besonderen Schutzmaßnahmen ausgebaut und nur auf zugelassenen Deponien gelagert werden.