MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Abstumpfen von Marmor
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Abstumpfen von Marmor

Um Marmor und Naturstein in Bädern und auf Terrassen rutschfest zu machen, gibt es verschiedene Verfahren. Am besten dürfte aber sein, dass von Anfang an bruchrauher Marmor oder Naturstein verlegt wird. Marmor und Naturstein lassen sich abstumpfen durch eine chemische Behandlung mit Flußsäure. Das ist allerdings Spezialistenarbeit. Durch die Säurebehandlung werden Hochglanzpolituren je nach Härtegrad des Steins mehr oder weniger stark beeinträchtigt. Durch Laserbehandlung kann derselbe Abstumpfungs-Effekt erzielt werden, allerdings ist dieses italienische Verfahren kaum bis Deutschland vorgedrungen. Eine weitere Möglichkeit ist das Stocken. Auch gesandstrahlter Marmor bzw. Naturstein verliert seine "Schlüpfrigkeit".