MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Abdeckplane
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Abdeckplane

Im Gegensatz zur Abdeckfolie, die aus hauchdünnem, transparentem PVC besteht und vor allem bei Malerarbeiten im Innenbereich eingesetzt wird, ist die Abdeckplane von robusterer Konsistenz. Sie kann aus glasklarem Polyethylen (PE), aus Polyester oder starkem PVC bestehen. Abdeckplanen werden meistens im Außenbereich eingesetzt, um angelieferte Baustoffe vor Nässe zu schützen. Auch als Not-Dachdeckung werden insbesondere Gewebeplanen eingesetzt, die meistens mit Ösen versehen sind und somit ein Festzurren der Planen erlauben. Der Einsatzbereich solcher Planen ist universell von der Abdeckung des Sandkastens bis zum Schutz eines Segelbootes. Der Herausgeber von "baulexikon.de" warnt jedoch ausdrücklich davor, solche Planen als Schwimmbadabdeckung zu benutzen.