MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Abbeizmittel
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Abbeizmittel

Als Abbeizmittel werden verschiedene Mittel zum Entfernen von Farbe, Lack oder anderen Anstrichstoffen verstanden. Chemisch sind diese Abbeizmittel entweder alkalisch, sauer oder neutral. Zu den alkalischen Abbeizmitteln zählen z.B. Salmiakgeist (Ammoniak)Natriumhydroxid, oder Kaliumhydroxid. Diese ätzenden Mittel verwendet man zum Abbeizen von Kunstharzfarben. Damit alkalische Abbeizmittel das Holz oder andere Materialien nicht schädigen, muss der Untergrund nach der Anwendung mit schwachen Säuren neutralisiert werden. Zum Schutz vor den beißenden Dämpfen ist auf eine ausreichende Belüftung zu achten.

Neben den alkalischen gibt es och lösende Abbeizmittel mit Methylenchlorid und Methanol). Diese sollte jedoch möglichst nicht verwendet werden, das sie sehr giftig sind. Eine Alternative zu Abbeizmitteln stellt die Heißluftpistole dar. Mit ihr lassen sich Lacke und anderen Beschichtungen thermisch lösen. Auch hier ist auf eine ausreichende Belüftung zu achten, da durch die Hitzebehandlung krebserregende Gase freigesetzt werden können, die die Lunge belasten. Daher sollten unbedingt Masken getragen werden und die Dämpfe über einen Aktivkohlefilter abgesaugt werden.

Alte Möbel, die nicht mit Kunstharzlacken behandelt wurden, können mit Pflanzenseifen oder Soda behandelt werden. Auch das mechanische Entfernen der Beschichtungen mit einer Ziehklinge oder einem Hobel ist möglich. Es sollte dabei wieder eine Schutzmaske getragen werden, um das Einatmen von Farbstaub oder Holzstaub zu vermeiden. Das Abziehen mit der Ziehklinge bzw. dem Abzieher eignet sich aber nur für große, ebene Flächen.