MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil äußerer Blitzschutz
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Fachbeiträge lesen:

äußerer Blitzschutz

Äußerer Blitzschutz besteht aus der Fangeinrichtung, der Ableitungseinrichtung und der Erdungsanlage. Eine Ableitungsanlage mit Fangstangen und meist maschenförmig verlegten Fangleitungen auf dem Dach eines Gebäudes sorgt im Fall der Fälle dafür, dass der Blitz gefahrlos in den Erdboden geleitet wird. Perfekt auf das Gebäude abstimmen lässt sich der Blitzschutz jedoch nur, wenn er bereits in der Planungsphase vom Architekten berücksichtigt wird. Im Nachhinein lässt sich ein wirklich wirksamer Blitzableiter nur noch mit unverhältnismäßig großem Aufwand realisieren. Besonders wichtig: Wegen der hohen Spannungen beim Einschlag, muss die Blitzschutzanlage einen Sicherheitsabstand zu allen Strom-, Kommunikations-, Wasser und Lüftungsleitungen im Gebäude haben.