MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Überbau
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Überbau

Der Begriff "Überbau" hat im Bauwesen unterschiedliche Bedeutungen. Im Nachbarrecht bezeichnet man ein Gebäude, das über die Grenze zum Nachbargrundstück hinaus ragt als Überbau. Sofern dies ohne Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit geschieht, muss der Nachbar dies nach § 912 BGB dulden, kann jedoch eine Geldrente verlangen. Er kann nach § 915 BGB ebenfalls verlangen, dass ihm der überbaute Teil abgekauft wird.

Im Brückenbau wird die tragende, befahrbare Konstruktion einer Brücke als Überbau bezeichnet. Der Überbau lastet auf den Stützenpfeilern (sofern solche vorhanden sind, z.B. bei größeren Brücken) sowie an den beiden Auflagern jeweils auf Widerlager auf.