MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Ädikula
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Ädikula

ÄdikulaEine Ädikula ist im weiteren Sinne jede rechteckige Nische zur Belebung einer Wand. In dieser Nische wurden in der Antike beispielsweise Statuen und Kultbilder aufgestellt. Oft ist sie mit einem Giebel und Pfeilern oder Halbsäulen verziert. Bei Portalen und Fenstern dient die Rahmung als architektonischer Schmuck. Das Foto zeigt beispielsweise das Portal der evangelischen Kirche von Olpe. Große Mauerflächen werden ebenfalls durch die Ädikula gegliedert. Auch in der Möbelkunst (Schränke, Türen) ist sie zu finden. Ädicula heißt im übrigen vom Lateinischen ins Deutsche übersetzt nichts anderes als "kleines Häuschen".