MyHammer
Startseite Pfeil News und Empfehlungen Pfeil
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


Exzenterschleifer -
der Allround-Schleifer für den Heimbedarf

Wer seine Heimwerkstatt komplettieren will und noch auf der Suche nach einem vielseitig einsetzbaren Schleifgerät ist, für den ist ein Exzenterschleifer evtl. genau die richtige Wahl. Dieser Artikel soll einen groben Überblick über die wichtigsten Kriterien zum Kauf eines Exzenterschleifers sowie zu den wichtigsten Einsatzzwecken geben.

Exzenterschleifer

Wer nur eine kleine Macke, etwa die eines Schrankes, ausbessern möchte, der braucht nicht mehr als etwas feines Schleifpapier um diesen Fehler zu beheben. Möchte man jedoch größere Flächen bearbeiten, kommt man an einem elektrischen Schleifgerät nicht vorbei. Es gibt eine Vielzahl von Geräten, die sich alle für einen Zweck besonders gut eignen, doch die meisten sind wohl kaum in der Lage, sich jedes einzelne dieser Geräte anzuschaffen. Das ist für den Heimwerker auch im Regelfall gar nicht nötig.

Ein Exzenterschleifer ist für die meisten Schleifarbeiten die richtige Wahl - ein guter Allrounder. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schwingschleifer rotiert der Exzenterschleifer leicht elliptisch und ermöglicht es sowohl grobe als auch feine Schleifarbeiten durchzuführen. Der einzige Nachteil ist, dass er bedingt durch den runden Schleifteller nicht in der Lage ist, in Ecken (etwa in Türrahmen oder Bodenleisten) zu schleifen. Hierfür bietet sich ein Deltaschleifer an.

Was macht ein gutes Gerät aus?

Wie bei allen elektrischen Geräten sollte in erster Linie auf gültige Prüfsiegel geachtet werden. Infos dazu findet man unter anderem unter www.arbeitsschutz-portal.de

Wer hier am falschen Ende spart, läuft nicht nur Gefahr minderwertige Qualität zu erwerben, sondern riskiert auch seine eigene Sicherheit. Für die meisten Arbeiten genügt eine Leistung zwischen 200 und 500 Watt. Nur für extrem aufwändige Arbeiten oder im professionellen Bereich kann sich die Anschaffung eines Geräts mit einer höheren Leistung lohnen.

Das Gerät sollte zudem gut in der Hand liegen und über eine Staubabsaugung verfügen. Gerade beim Arbeiten in geschlossenen Räumen ist es besonders wichtig, auf eine ausreichende Absaugleistung zu achten.

Wer sich umfassender mit den spezifischen Eigenschaften von einzelnen Varianten und Marken auseinandersetzen möchte, der kann sich zum Beispiel unter www.exzenterschleifer-ratgeber.de umsehen. Hier findet man im Exzenterschleifer-Test einen Überblick zu den verschiedenen Modellen.

Vielseitig einsetzbar

Je nach Einsatzzweck eignen sich unterschiedliche Körnungen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Da ein Exzenterschleifer in der Lage ist, fast alle Oberflächen zu bearbeiten, neben Metall auch Glas, Kunststoff und natürlich Holz, ist auch hier darauf zu achten, das richtige Schleifpapier einzusetzen. Auch der Schleifteller an sich ist von Bedeutung für das Ergebnis. Es gibt sie in harten und weichen Ausführungen sowie in unterschiedlichen Größen.

Wer seinen Exzenterschleifer möglichst vielseitig einsetzen möchte, sollte ein möglichst breites Spektrum unterschiedlicher Schleifteller und Schleifpapiere kaufen. So ist sichergestellt, dass man jederzeit flexibel auf unterschiedliche Anforderungen reagieren kann.

Je härter der Schleifteller dabei ist und je gröber die Körnung, desto mehr Abtragsleistung wird erzielt. Dies eignet sich besonders beim großflächigen Bearbeiten von Flächen oder bei besonders harten Materialien wie Metallen. Mit einem weichen Schleifteller und einer feinen Körnung ist es im Gegensatz möglich, sehr feine Schleifarbeiten durchzuführen, wie etwa Möbel Feinschleifen.

Mit dem richtigen Zubehör kann man mit einem Exzenterschleifer nicht nur Schleif- sondern ebenfalls Polierarbeiten durchführen. Ein weiterer Vorteil, da somit die Anschaffung einer Poliermaschine entfällt. Abschließend kann man sagen, dass ein Exzenterschleifer zusammen mit dem passenden Zubehör eine sinnvolle und zweckmäßige Anschaffung ist für alle die des Öfteren mit Schleifarbeiten konfrontiert sind.

Foto: © Harry Hautumm / pixelio.de