MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Hagelwiderstandsklasse
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Hagelwiderstandsklasse

Es kann vorkommen, dass taubeneiergroße Hagelkörner vom Himmel fallen. Das sind dann aufgrund der Fallhöhe wahre Geschosse, die mit 20 oder 30 m in der Sekunde auf die Dächer prasseln. Hagelschäden haben nicht nur ganze Ernten vernichtet, sondern auch verglaste Treibhäuser und die eine oder andere Dacheindeckung - ob Dachziegel, Dachsteine oder Glasdach. Aus diesem Grund sind die Materialien, die dem Eindecken eines Dachs dienen, in Hagelwiderstandsklassen eingeteilt. Diese werden in bestimmten Prüfverfahren ermittelt, wobei bei der HW 1 (Hagelwiderstandsklasse 1) das Material bei Aufprall eines Korns von 10 mm Durchmesser noch schadensfrei bleibt, bei 20 mm oder mehr aber beschädigt wird. Materialen mit den Klassen HW 4 oder HW 5 hingegen sind so hergestellt, dass sie auch größere Hagelkörner verkraften.