MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Wasserwerk
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Wasserwerk

Wasserwerke gehören gemeinhin den Kommunen und haben eine relative Selbstständigkeit, indem sie als GmbH's betrieben werden. Aufgabe der Wasserwerke ist es, eine Stadt oder einen Landkreis mit frischem, gesundem Wasser zu versorgen, wobei jeder Deutsche pro Tag 120 l Tinkwasser verbraucht. Um den Wasserverbrauch gewährleisten zu können, zapfen die Wasserwerke das Grundwasser oder Quellen an oder gewinnen Wasser durch Uferfiltration aus Bächen und Flüssen. Wesentlich mehr jedoch erzeugen sie einwandfreies Trinkwasser in komplizierten Verfahren aus den Abwässern einer Kläranlage. Wassertürme werden von den Wasserwerken erbaut und betrieben, die Einspeisung des Trinkwassers in das öffentliche Rohrleitungssystem gehört ebenfalls zu den Aufgaben, ferner die Festlegung und Betreuung von Wasserschutzgebieten, wobei die jeweilige untere Wasserbehörde mit den Wasserwerken eng zusammen arbeitet. Wasserwerke können keine bundesweit einheitliche Wasserqualität garantieren, denn mal ist das Wasser gar nicht oder kaum, manchmal aber stark kalkhaltig.