MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Ableitung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Fachbeiträge lesen:

Ableitung

Zur Fangeinrichtung von Blitzschutzanlagen gehört die so genannte Ableitung. Eine Ableitung verbindet die Fangeinrichtung mit einem Erder. Solche Ableitungen müssen so kurz wie möglich gehalten werden. Bei Fangeinrichtungen muss pro 20m Gebäudeumfang eine Ableitung montiert werden. Bauelemente an Außenwänden wie etwa Fluchttreppen und Feuerleitern, Regenrinnen und Fallrohre aus Metall sowie durchgehende Metallfassaden etwa aus Wellblech können auch als Ableitungen dienen, nicht jedoch Wasserleitungen aus Metall wie etwa Kupferrohre. Im Stahlskelettbau können die inneren Stahlträger als Ableitung genutzt werden. Dazu gehören unter anderem: Feuerleitern Duchgehende metallene FasadenMetallene Regenrinnen In Gebäuden die in Stahlskelettbauweise errichtet sind darf das innere Stahlskelett als Ableitung verwendet werden. Die Wasserleitungen dürfen jedoch nicht als Ableitung dienen. Diese müssen über den Gebäudepotentialausgleich angeschlossen werden