MyHammer
Startseite Pfeil Das Holz-Lexikon Pfeil Keloholz
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


A B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W Y Z


Keloholz

Kelo ist die finnische Bezeichnung für dichtfaserige Föhren, die aus Altersgründen von selbst abgestorben und in der arktischen Zone natürlich getrocknet sind. Die Keloföhren werden meistens zufällig gefunden. Das rötliche Holz gilt als hochwertiges Bau- und Möbelholz. Im Handel wird es auch als "Antikholz" bezeichnet.